Belegabteilung

HNO Heilkunde

In der Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde im Klinikum Starnberg werden sämtliche operativen Eingriffe des Fachgebietes, mit Ausnahme der Tumorchirurgie, angeboten. Der Umfang aller ambulanten und stationären Operationen beläuft sich auf 1.000-1.200 pro Jahr.

Einen Schwerpunkt der Abteilung stellt die minimalinvasive Chirurgie von Nase, Nasennebenhöhlen und vorderer Schädelbasis mit ca. 400 Eingriffen pro Jahr dar. Außerdem werden Operationen der Rachen- und Gaumenmandeln, der Speicheldrüsen sowie an Hals und Kehlkopf durchgeführt. Die mikroskopische Chirurgie des Ohres mit gehörverbessernden Eingriffen rundet das operative Spektrum der Klinik ab.

Weitere Einzelheiten erfahren Sie über die Webseiten der Belegärzte:

Prof. Grevers www.nasen-zentrum.de
Prof. Grevers/Dr. Stock  www.hno-zentrum-starnberg.de
Dr. Junge-Hülsing   www.hno-starnberg.de
Dr. Kastl   www.hno-gilching.de