Was bedeutet Perinatalzentrum Level II?

In einem Perinatalzentrum der Stufe II können nahezu alle Schwangeren entbunden werden. Ausgenommen sind lediglich Schwangere, deren Kinder früher als 29 + 0 Schwangerschaftswochen auf die Welt kommen wollen. Voraussetzung für ein Perinatalzentrum ist die 24-Stunden-Präsenz von Frauen- und Kinderärzten ebenso wie die Anwesenheit speziell ausgebildeter Kinderintensivkrankenschwestern. Stark untergewichtige und/oder extrem frühgeborene Kinder (etwa zwischen 400 und 1.000 Gramm) sollten heute in einem Level-I-Zentrum geboren werden um einen Transport in einem Inkubator (Brutkasten) möglichst zu vermeiden (z. B. Universitätfrauenklinik im Klinikum Großhadern und Universitätsfrauenklinik Maistraße der LMU München).

Daten zur Behandlungsqualität von Früh- und Neugeborenen laut Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses finden Sie hier:

Das Perinatalzentrum im Klinikum Starnberg

Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und die Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde im Klinikum Starnberg bilden ein Perinatalzentrum der Stufe II nach den Kriterien des Gemeinsamen Bundesausschusses.

Leitung: Prof. Dr. med. Christoph Anthuber (Schwerpunktbezeichnung „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“) und Prof. Dr. Thomas Lang (Schwerpunktbezeichnung „Neonatalogie“), die Leitende Hebamme ist Frau Karin Gruber.

Was erwartet Sie in unseren Räumlichkeiten?

Der Kaiserschnitt-OP und die Neonatologie (Neugeborenenintensivstation, NIPS) liegen Tür an Tür. Damit sind im Notfall erfahrene Kinderärzte unmittelbar vor Ort, Transportwege werden so vermieden. Kurze Wege und engste Kooperation von Hebammen, Frauenärzten, Kinderärzten und Narkoseärzten kennzeichnen eine erfolgreichen Geburtshilfe zum Schutz für Mutter und Kind.

Direkt über den Entbindungsräumen befinden sich die liebevoll ausgestatteten Zimmer für Schwangere und entbundene Mütter, die auf kurzem Weg die Neugeborenenintensivstation erreichen können.

 

Klinikum Starnberg
Perinatalzentrum

Oßwaldstr.1
82319 Starnberg
Tel.: (0 81 51) 18-0
Fax: (0 81 51) 18-22 22
 
www.klinikum-starnberg.de 

Chefarzt
Prof. Dr. med.
Christoph Anthuber

Leiter des Brustzentrums und des Gynäkologischen Krebszentrums,
Leiter der Geburtshilfe im Perinatalzentrum

Chefarzt
Prof. Dr. med. Thomas Lang

Leiter der Neonatologie im Perinatalzentrum
Tel: (0 81 51) 18-23 30
Fax: (0 81 51) 18-23 79