Gynäkologisches Leistungsspektrum

Gynäkologie - patientenorientiertes Vorgehen

Das Angebot unserer Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe umfasst das gesamte Spektrum der operativen und konservativen Gynäkologie einschließlich Diagnostik und Nachbehandlung. Im Vordergrund steht dabei stets ein individualisiertes, patientenorientiertes Vorgehen.

Diagnostik

  • Diagnostische Hysteroskopie
  • Diagnostische Laparoskopie
  • Moderne Vaginal-, Abdominal- und Mamma-Ultraschalldiagnostik einschließlich Farbdopplersonographie
  • Ultraschall-gestützte Punktion von Mammatumoren (auch Stanzbiopsie)
  • Kolposkopie
  • Urethrozystoskopie
  • Geplant: Urodynamischer Messplatz für Funktionsdiagnostik der ableitenden unteren Harnwege

Operatives Spektrum

  • Gesamte onkologische Chirurgie mit Lymphadenektomie bei Ovarialkarzinom, Zervix- und Korpuskarzinom, Vulvakarzinom und Vaginalkarzinom, einschließlich der onkoplastischen Wiederherstellungsverfahren (z.B. myokutane Lappenplastiken: Gracilis-Plastik, Tensor fasciae latae-Lappen etc.)
  • Inkontinenz- und Prolapschirurgie, funktionelle Beckenbodenrekonstruktion (einschließlich TVT (Tension free Vaginal-Tape-Operation))
  • Mammachirurgie, einschließlich rekonstruktiver Verfahren (Latissimus dorsi, TRAM-Flap) in Zusammenarbeit mit Dr. Graf von Finckenstein (Plastischer Chirurg, Belegarzt)
  • Alle etablierten Verfahren der minimal-invasiven Chirurgie (Laparoskopie und Hysteroskopie)
  • Alle üblichen Verfahren der gynäkologischen Standardchirurgie (Hysterektomie, Endometriumschirurgie, Myomenukleation etc.)

Sonstiges

  • Ambulante (und stationäre) Chemotherapie
 

Terminvergabe und allgemeine Informationen

Gabriele Beringer
Tel.: (0 81 51) 18-23 10
Fax: (0 81 51) 18-23 27

Chefarzt
Prof. Dr. med.
Christoph Anthuber

Leiter des Gynäkologischen Krebszentrums,
Leiter der Geburtshilfe im Perinatalzentrum,
Leiter des interdisziplinären Beckenbodenzentrums

Chefarztsekretariat
Therese Wemer:
Tel.: (0 81 51) 18-23 12
Fax: (0 81 51) 18-23 27