javascript:;

Freundeskreis des Klinikums Starnberg e.V.

Die öffentlichen Krankenhäuser kämpfen bekanntlich allgemein mit Finanzierungsproblemen. Hinzu kommt ein starker Konkurrenzdruck. Deshalb bedarf auch unser Krankenhaus mehr denn je sowohl der ideellen als auch der finanziellen Unterstützung durch breite Bevölkerungskreise. Dies war und ist für mich ein besonders wichtiges Anliegen, das ich mit der Übernahme des Vorsitzes im Förderverein “Freundeskreis des Klinikums Starnberg e.V.“ verdeutlichen möchte. Wir alle sind aufgerufen, durch die Förderung des Klinikums Starnberg jedem einheimischen und auswärtigen Patienten auf einem hohen Standard die bestmögliche medizinische und diagnostische Versorgung sowie eine optimale pflegerische Betreuung zu gewährleisten

Heinrich Frey, Altlandrat, 1. Vorsitzender
des Fördervereins Freunde des Klinikums Starnberg

Die Historie des Vereins

Der Verein wurde 1987 gegründet. Wesentliche Initiatorin und Gründungsvorsitzende war die populäre Schauspielerin Heidi Brühl. Nach ihrem  frühen Tod übernahm im Jahr 1991 der bekannte Entertainer und Schauspieler Michael Schanze den Vereinsvorsitz. Für sein langjähriges Engagement wurde er im Juli 2005 zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Seine Nachfolge trat Dr. Marianne Koch an. Wir danken ihr sehr für die Unterstützung und Durchführung unserer Arzt-Patienten-Seminare, deren Erfolg und Akzeptanz vor allem auf ihr Engagement zurückzuführen sind. Dr. Koch führte den Vorsitz des Fördervereins bis Januar 2010. Seit diesem Zeitpunkt leitet Heinrich Frey, Landrat a.D., als 1. Vorsitzender den Verein. Unterstützt wird er dabei, wie zuvor schon Dr. Koch, vom 2. Vorsitzenden, Dr. Gerd Wernekke, der seit der Gründung dem Vorstand angehört.

Die Geschäfte des Vereins führt Peter Wemhoff ehrenamtlich. Als Beisitzer gehören Dr. Ingrid Kragenings und Rainer Rövenstrunck dem Vorstand an.

Das Ziel des Vereins

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, ausschließlich das Klinikum Starnberg bei der Erfüllung seiner Behandlungs- und Betreuungsaufgaben tatkräftig zu unterstützen. Durch Mitgliederbeiträge und Spenden können jedes Jahr Beschaffungen getätigt und Arbeiten unterstützt werden, die sozial wertvoll sind, aber durch die Möglichkeiten der Krankenhausfinanzierung nicht gedeckt sind.

Weitere Details können Sie gerne unserer aktuellen Broschüre entnehmen: » Informationsbroschüre "Freunde des Klinikums Starnberg" [217 kb]

 

Unsere Kontaktadresse

Katrin Arneth-Röchling
Freundeskreis des Klinikums Starnberg
Förderverein
Oßwaldstr. 1
82319 Starnberg
Tel.: (0 81 51) 18-12 26


Vorsitz: Heinrich Frey
Geschäftsführer:
Peter Wemhoff

Beitrittserklärung

Das Formular zur Beitrittserklärung können Sie direkt hier herunterladen, ausdrucken und ausfüllen. Die Anschrift für den postalischen Versand finden Sie ebenfalls im Formular.

Wir freuen uns auf Ihren Beitritt! Förderverein Beitrittserklärung [446 kb]

Satzung des Freundeskreises

Satzung des Freundeskreises