Kardiologie - Invasiv, Interventionell, Nichtinvasiv

Unser kardiologisches Leistungsspektrum erstreckt sich auf:

  • Diagnostik und interventionelle Therapie der Koronaren Herzkrankheit durch Ballondilatation und Stentimplantationen (auch chronische Verschlüsse)
  • Rund um die Uhr Versorgung von Herzinfarkten durch sofortige Herzkatheterbehandlung oder Überwachung von Patienten in der zertifizierten Chest Pain Unit (Brustschmerzeinheit)
  • Diagnostik und Therapie von Herzklappenfehlern (inkl. invasiver Diagnostik)
  • Diagnostik und Therapie der schweren Herzinsuffizienz inkl. Vorbereitung zur Herztransplantation
  • Diagnostik und Therapie der pulmonalen Hypertonie (Lungenhochdruck)
  • Diagnostik und Therapie aller Herzrhythmusstörungen (inklusive interventionelle Elektrophysiologie)
  • Schrittmacher- und Defibrillatortherapie inkl. biventrikulärer Stimulation (CRT-Therapie), Implantation aller Aggregate
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen oder infektiösen Herzerkankungen
  • Diagnostik und Therapie von schwangerschaftsassoziierten Herz-Kreislauferkankungen (in Zusammenarbeit mit der Abt. für Gynäkologie)
  • Diagnostik und Therapie angeborener Herzfehler
  • Spezialdiagnostik und Therapie von Patienten mit schwerer und schwerster arterieller Hypertonie (u. a. Diagnose sekundäre Hypertonieformen)

weitere Informationen zur Diagnose und Behandlung von Bluthochdruck erhalten Sie hier:

www.hypertonie-starnberg.de
Detaillierte Informationen zum unklaren Brustschmerz und zum Thema "Herzinfarkt" erhalten Sie hier:

Hochdruckschulungen Termine 2020

Regelmäßig finden Schulungsveranstaltungen für Hochdruckpatienten und Angehörige im Hause statt.  Die Organisation geschieht in Zusammenarbeit mit der Deutschen Hochdruckliga und der Gesundheitsakademie im  Klinikum (Auskunft T 08151 18-2361).

Donnerstag, 16.1.20, 18.00-19.30 Uhr
Therapieresistente und sekundäre Hypertonie - Was kann man tun?
Prof. Dr. med. Hans-Paul Schobel
Leitender Arzt Nephrologie

Donnerstag, 13.2.20, 18.00-19.30 Uhr
Neues und Bekanntes zum Bluthochdruck - Wie richtig Blutdruck messen?
Prof. Dr. med. Peter Trenkwalder,
Chefarzt der Medizinischen Klinik
Ann-Kristin Gerke
Apothekerin/Klinikapotheke

Claudia Pauker

Sekretariat Kardiologie
T 08151 18-2535 /F 08151 18-2584

Hana Kreinhöfner

Sekretariat Kardiologie
T 08151 18-1334 / F 08151 18-2584

Ärzteteam Kardiologie

Dr. M. Beer
Leitender Arzt Konservative Kardiologie
Prof. Dr. D. Beuckelmann
Leitender Arzt Allgemeine Kardiologie
Dr. G. von Bodmann
Elektrophysiologie
Dr. G. Bürkle
Leiter Elektrophysiologie
Prof. Dr. F. Krötz
Leitender Arzt Invasive Kardiologie
Prof. Dr. P. Trenkwalder
Chefarzt Medizinische Klinik
Dr. M. Zechmeister
Funktionsoberarzt Kardiologie
Dr. L. Zwermann
Oberarzt Herzkatheterlabor