Virtuose Kammermusik mit dem Trio Ardor

Datum: Mittwoch, 20. November

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort: Kapelle

Erstmals gastiert das Klaviertrio Ardor in unserem Haus. Auf dem Programm stehen Werke von Händel, Mozart, Tschaikowsky, Schostakowitsch u.a.
mehr

Zu diesem Ensemble haben sich vor einigen Jahren Angela Rossel (Violine), Ruth Maria Rossel (Violoncello) und Katharina Khodos (Klavier) zusammen gefunden. Diese drei hervorragend ausgebildeten Musikerinnen waren mehrfach Preisträgerinnen in internationalen Wettbewerben und werden regelmäßig zu Konzertreihen und Festivals auch außerhalb Deutschlands eingeladen. Das Ensemble steht für höchste Virtuosität, perfektes Zusammenspiel und leidenschaftliche Spielfreude.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber willkommen!

Kontakt: Günter Leibig

Kammermusikabend für Violinduo

Datum: Mittwoch, 27. November

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort: Kapelle

Erstmals sind die japanische Geigerin Fuga Miwataschi und die südkoreanische Geigerin zu Gast in unserem Haus. Sie spielen Werke aus Barock, Klassik und Romantik
mehr

von Leclaire, Stamitz, Mozart, Wieniawski u.a. Die beiden hochbegabten, jungen Musikerinnen gewannen mehrere erste Preise in internationalen Musikwettbewerben und werden von der Organisation "Yehudi Menuhin live music now" gefördert.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber willkommen!

Kontakt: Günter Leibig

Barbarazweig, Nicolo und Klöpfelsnacht

Besinnliches und Heiteres im Advent

Datum: Mittwoch, 4. Dezwmber

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort: Kapelle

Mundartlesung mit Elisabeth Buchner, musikalisch eingerahmt vom Starnberger Dreig`sang und der Hochberghauser Zithermusi.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber willkommen!

Kontakt: Günter Leibig

Konzert mit dem Kammerensemble der Phliharmonie Wladimir

Datum: Samstag, 7. Dezember

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort: Kapelle

Swetlana Besotosnaja (Violine), Olga Besotosnja (Domra), Alexander Schaposchnikov (Knopfakkordeon) und Igor Besotosnyj (Balalaika) haben es sich zur Aufgabe gemacht, bekannte Werke der Musikliteratur
mehr

für ihre originelle Besetzung zu bearbeiten und diesen damit einen russischen Farbtupfer zu verleihen! Die Mitglieder dieses Ensembles sind in ihrer Heimat hochgeschätzte Musiker, die zahlreiche Preise gewinnen konnten. In ihrem neuen Programm spielen sie an diesem Abend zunächst Werke des Barock, der Klassik und Romantik, wonach ein ein Reigen russischer, weihnachtlicher Folklore folgt, wobei die Musiker in farbenprächtiger Tracht auftreten. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber willkommen!

Kontakt: Günter Leibig

Künstler gesucht

Das Klinikum Starnberg stellt verschiedene Aussstellungsflächen für Maler, Bildhauer und sonstige bildende Künstler zur Verfügung. Insbesondere talentierte Künstler aus der Region werden dabei bevorzugt.
Wenn Sie sich hierfür interessieren, so wenden Sie sich an:

Günter Leibig

Die Übertragung der Mail erfolgt unverschlüsselt.