Gastroenterologie

In der Spezialambulanz für Kindergastroenterologie und Hepatologie werden Kinder aller Kassen mit akuten und chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber, des Pankreas, Kinder vor und nach Lebertransplantation und Kinder mit Problemen der Ernährung kompetent betreut.

Hierzu stehen modernste diagnostische Mittel zu Verfügung. Endoskopische Verfahren für die Durchführung von Magen- und Darmspiegelungen bei Kindern sind ein Schwerpunkt innerhalb der Kindergastroenterologie. Eventuell notwendige Narkosen oder Sedierungen werden durch die anästhesiologische Abteilung des Klinikums ermöglicht.

So helfen wir Ihrem Kind
Zu Beginn steht stets die detaillierte Erhebung der Art der Beschwerden und die ausführliche klinische Untersuchung. Falls es schon Vorbefunde geben sollte, bitte bringen sie diese mit, auch um unnötige Doppeluntersuchungen zu vermeiden.
Wir leiten eine entsprechende symptombezogene Diagnostik ein. Diese umfasst beispielsweise die Labordiagnostik mit Blut- und Stuhluntersuchungen, H2-Atemtests oder eine Abdomen-Sonografie. Wenn eine Magen- oder auch Darmspiegelung notwendig wird, begleiten wir die Kinder von der Aufnahme in der Kinderklinik bis zur anschließenden Befundbesprechung, Einleitung einer eventuellen Therapie und Planung des weiteren Vorgehens.
Terminvereinbarung: 08151/18-2330

Klinikum Starnberg
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Oßwaldstr.1
82319 Starnberg
Tel.: (0 81 51) 18-0
Fax: (0 81 51) 18-22 22
 
www.klinikum-starnberg.de