Beobachtungsstudien/Registerstudien

MARIA Studie (A5481031 – Pfizer)
Kurzbeschreibung: Nicht-interventionelle Studie zur Charakterisierung tatsächlicher Behandlungsmuster und deren Outcome bei Frauen mit ER+, HER2- , fortgeschrittenem oder metastasiertem Mammakarzinom in Italien und Deutschland.
Beurteilung und Verständnis von Krankheitscharakteristiken, klinischen und von Patienten gemeldeten Ergebnissen der Ressourcennutzung im Gesundheitssektor und der Arbeitsproduktivität im Berufsalltag.

• SenTa Studie
Kurzbeschreibung: Prospektive, multizentrische, Registerstudie zur Anwendungshäufigkeit und Durchführbarkeit einer gezielten, axillären Lymphknoten-Exzision (Targeted Axillary Dissection) nach Stanzbiopsie und Clipmarkierung beim primären Mammakarzinom mit klinisch suspekten Lymphknoten.

• Mammakarzinom beim Mann
Kurzbeschreibung: Beobachtungsstudie Mammakarzinom beim Mann.

• Mammakarzinom bei Pat. während der Schwangerschaft oder nichtschwangeren Pat. < 40 LJ., GBG-29 BCP-Studie (Breast Cancer in Pregnancy)
Kurzbeschreibung: Beobachtungsstudie Mammakarzinom während und nach der Schwangerschaft und der Verlauf von nichtschwangeren Patientinnen < 40 Jahre mit Mammakarzinom mit ggf. folgenden Schwangerschaften und deren outcome. Das Ziel ist die Beurteilung der Fertilität im Zustand nach Mammakarzinomtherapie.

Operative Studien

• INSEMA – Trial GBG 75
Sentinel Lymphonodektomie versus Axilladissektion beim Mammakarzinom
Kurzbeschreibung: randomisierte, prospektive, operative Studie. Ziel der Studie ist es zu zeigen, dass Brustkrebspatientinnen im Frühstadium mit eingeschränkter Axilla-Chirurgie kein Nachteil bezüglich des krankheitsfreien Überlebens im Vergleich zum Standard-Arm haben.

Assoziierte Studien mit Kooperationspartner

• HYPOSIB (ARO-2013-05)
Mammakarzinom (adjuvante Radiatioschemata)
Phase III Studie
Kurzbeschreibung: Die Studie vergleicht bei Ganzbrustbestrahlung, im Rahmen eines brusterhaltenden Behandlungskonzeptes, im Prüfarm ein neues hypofraktioniertes Bestrahlungsschema mit etablierten Behandlungsschemata im Kontrollarm.

Abgeschlossene Studien in der Follow-up Phase

Aktuell nur offene Studien im Follow-up

Studien in der Close-out Phase

• SUCCESS C
Mammakarzinom (adjuvante Chemotherapieschemata)
Phase III Studie
Kurzbeschreibung: Das primäre Studienziel ist der Vergleich des rezidivfreien Überlebens nach Randomisierung von Patientinnen, die adjuvant
3 Zyklen Epirubicin-5-Fluorouracil-Cyclophosphamid (FEC)-Chemotherapie   gefolgt von 3 Zyklen Docetaxel-Chemotherapie versus
3
Zyklen Docetaxel-Cyclophosphamid (DC)-Chemotherapie
erhalten, sowie der Vergleich der rezidivfreien Überlebenszeit nach Radomisierung bei Patienten die eine individualisierte Lebensstil-Intervention (mit moderater Gewichtssenkung) erhalten.

• SUCCESS B
Phase III Studie
Kurzbeschreibung: Das primäre Studienziel ist der Vergleich der rezidivfreien Überlebenszeit nach Randomisierung von Patientinnen, die adjuvant
3 Zyklen Epirubicin-5-Fluorouracil-Cyclophosphamid (FEC)-Chemotherapie gefolgt von 3 Zyklen Docetaxel-Chemotherapie versus
3 Zyklen Epirubicin-5Fluorouracil-Cyclophosphamid (FEC)-Chemotherapie gefolgt von 3 Zyklen Gemcitabine-Docetaxel (DG)-Chemotherapie
erhalten, jeweils gefolgt von einer leitliniengerechten HER2-neu zielgerichteten Therapie mit Trastuzumab.

• PREFACE
Letrozol=Femara, Phase IV zu Evaluierung von prädiktiven Faktoren der Aromatase-Inhibitor Therapie

 

Chefarzt
Prof. Dr. med.
Christoph Anthuber

Leiter des Brustzentrums und des Gynäkologischen Krebszentrums,
Leiter der Geburtshilfe im Perinatalzentrum

Studiensekretariat

Claudia Bosch


Tel.: (0 81 51) 18-14 40
Fax: (0 81 51) 18-25 13

Magdalena Huber


Tel.: (0 81 51) 18-23 55
Fax: (0 81 51) 18-25 13