Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Top-Versorgung für unsere Jüngsten - rund um die Uhr

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin werden Kinder und Jugendliche von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr von einem kompetenten und engagierten Team von Ärzten und Krankenschwestern nach modernsten wissenschaftlichen Standards in einem familien- und kindgerechten Umfeld behandelt.

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verfügt über eine große allgemeinpädiatrische Station, eine Neonatologische Intensivstation, eine pädiatrische Tagesklinik, eine Notfallambulanz und eine Spezialambulanz für Kindergastroenterologie und Kinderhepatologie.

Die Betreuung der Früh- und Neugeborenen aus der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe unseres Hauses und aus benachbarten Geburtskliniken beinhaltet die Versorgung von Neugeborenen im Kreißsaal und Vorsorgeuntersuchungen.

Das Ärzteteam der Kinderklinik versorgt auch die Neugeborenen im Klinikum Wolfratshausen.
Für kranke Früh- und Neugeborene stehen auf der Neonatologischen Intensivstation 4 Beatmungsplätze und 8 Überwachungsplätze zur Verfügung.

Das Behandlungsspektrum unserer Allgemeinpädiatrie umfasst die gesamte Bandbreite der Kinder- und Jugendmedizin wie Erkrankungen der Atemwege, Infektionen, immunologische Erkrankungen, Erkrankungen des Herzens, Diabetes, Stoffwechselerkrankungen, neurologische Erkrankungen, Erkrankungen des Bauchraumes sowie Gehirnerschütterungen oder chirurgische Erkrankungen, wie z.B. Blinddarmentzündung oder Leistenbruch.
Besondere Schwerpunkte sind Erkrankungen des Magen-Darmtrakts, der Leber, des Pankreas, Störungen der Ernährung und hormonelle Störungen.

Ferner werden Kinder und Jugendliche in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Spezialisten im Rahmen von HNO-ärztlichen und urologischen, handchirurgischen und plastisch-chirurgischen Eingriffen betreut.

Ärztliche Betreuung rund um die Uhr

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist rund um die Uhr mit einem Kinderarzt besetzt, so dass stationäre Aufnahmen ebenso wie ambulante Notfallbehandlungen jederzeit möglich sind. Dies gilt auch für telefonische Beratungen in dringenden Fällen, ebenso für Geburten im Hause, bei denen die Anwesenheit eines Kinderarztes erforderlich ist.
Die hell und freundlich gestalteten Räume (mit eigenem Bad) haben direkten Zugang zum Park. Ein Spielzimmer mit Lese-Ecke, Malmöglichkeiten etc. steht zur Verfügung.

Spezialambulanz für Kindergastroenterologie, Hepatologie und Ernährung

In der Spezialambulanz für Kindergastroenterologie und Hepatologie werden Kinder aller Kassen mit akuten und chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber, des Pankreas, Kinder vor und nach Lebertransplantation und Kinder mit Problemen der Ernährung kompetent betreut.
Hierzu stehen modernste diagnostische Mittel zu Verfügung. Endoskopische Verfahren bei Kindern sind ein SChwerpunkt innerhalb der Kindergastroenterologie.

Pädiatrische Tagesklinik

In der Pädiatrischen Tagesklinik werden komplexe Krankheitsbilder bei Kindern und Jugendlichen in einem 6 bis 8-stündigen Tagesaufenthalt diagnostisch abgeklärt und einer gezielten Behandlung zugeführt. Schwerpunkte sind z. B. hormonelle Störungen (Störungen der Schilddrüsenfunktion, Diabetes mellitus etc.), Wachstumsstörungen, allergische Erkrankungen (Asthma bronchiale, Heuschnupfen, Neurodermitis etc.), chronische Lungenerkrankungen (Mukoviszidose etc.) und wiederholt auftretende Bauchschmerzen unklarer Ursache, aber auch akute Vergiftungen und Entfernung von verschluckten Fremdkörpern. Voraussetzung für die tagesklinische Aufnahme ist ein konsiliarisches Gespräch mit dem betreuenden Haus-/Kinderarzt und eine stationäre Einweisung.

Kinderklinik erhält Auszeichnung

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin erhielt zum 2. Mal in Folge das Zertifikat "Ausgezeichnet für Kinder". Pressemitteilung

Teddybären zum Trost

Der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin wurden 100 Teddybären gespendet.

 

Klinikum Starnberg
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Oßwaldstr.1
82319 Starnberg
Tel.: (0 81 51) 18-0
Fax: (0 81 51) 18-22 22
 
www.klinikum-starnberg.de

Chefarzt
Prof. Dr. med. Thomas Lang

Leiter der Neonatologie im Perinatalzentrum
Tel: (0 81 51) 18-23 30
Fax: (0 81 51) 18-23 79

Prof. Dr. Thomas Lang ist in der Liste "Die besten Ärzte 2014" in der vom Burda Verlag herausgegeben Zeitschrift "Guter Rat Gesundheit " gelistet.
Mehr Informationen unter www.ausgezeichnet-fuer-kinder.de

Leitungsteam & Pflegedienstleitung

Chefarzt
Prof. Dr. Thomas Lang

Ltd. Oberarzt
Dr. Robert Tratzmüller

Oberarzt
Dr. Michael Mair

Oberarzt Tagesklinik
Stefan Schlicht

Pflegedienstleiterin
Cornelia Dettweiler

Notfallambulanz

In der Notfallambulanz wird über 24 Stunden eine kompetente Versorgung gewährleistet.

Besuchszeiten

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin gibt es keine festen Besuchszeiten. Die Eltern können ihre Kinder jederzeit besuchen, sofern die Versorgung der anderen Patienten dadurch nicht gestört wird.

Übernachten

Wir bemühen uns, eine Begleitperson für Kinder bis zum Alter von 6 Jahren kostenfrei unterzubringen, sofern ausreichend Platz vorhanden ist. Klappliegen und Bettwäsche können gestellt werden.

Allgemeine & Klinikbezogene Checklisten

Was Sie unbedingt dabei haben sollten Allgemeine Checkliste