Kinder-Sprechstunde - Dr. Andreas Bonk

Datum: freitags

Uhrzeit: 13.00 bis 14.00 Uhr, nach Terminvereinbarung

Beschreibung: Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Verletzungen des Bewegungsapparats, Kontrollen nach Operationen

Das kindliche Skelett weist im Vergleich zum Erwachsenen zahlreiche Besonderheiten auf, welche die Behandlung wesentlich beeinflussen. Durch das wachsende Skelett werden viele Fehlstellungen von selbst ausgeglichen, weshalb zahlreiche Verletzungen nicht operativ versorgt werden müssen.
Die beschleunigte Knochenheilung von Kindern lässt andere, häufig minimalinvasive, Operationsverfahren zu, welche beim Erwachsenen nicht möglich sind.
Die Verletzung von Wachstumsfugen stellt eine weitere Besonderheit des wachsenden Skeletts dar.
Diesen Umständen Rechnung tragend behandeln wir Ihre Kinder kompetent, empathisch und in enger Abstimmung mit Ihnen; ganz gleich ob nach einem Schulunfall oder einer Verletzung im privaten Umfeld.
Herr Dr. Bonk ist von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern ermächtigt, stationär behandelte Kinder auch ambulant weiter zu betreuen. Hierzu benötigen wir eine Überweisung Ihres Kinderarztes, Kinderchirurgen, Orthopäden oder Unfallchirurgen.

Terminvereinbarung
Sekretariat der Unfallchirurgie, Frau Mayer
Tel.: (0 81 51)18-21 73, Fax: (0 81 51) 18-25 16

 

Dr. med. Andreas Bonk

Leitender Arzt Unfallchirurgie
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie - Spezielle Unfallchirurgie - Notfallmedizin - Fachgebundene Röntgendiagnostik

Sekretariat Dr. Bonk

Christine Mayer
Tel.: (0 81 51) 18-21 73
Fax: (0 81 51) 18-25 16
Pflegedienstleitung
Cornelia Dettweiler